Fallender Bund Future – sollte der Eurobond kommen

http://zertifikate.onvista.de/snapshot.html?ID_INSTRUMENT=28600985 Hebel 93, hohes Risiko aufgrund naher Knock Out-Marke. Stop Loss 1,15 EUR. Stop Loss 1,08 EUR Der Kauf der Bund Future-Zertifikate für das Moving Markets Depot wurde ausgelöst vom neuen Verkaufsignal des Moving Markets Indikators “Kurs Trend Prognose Anleihen“. Zuletzt wurde der Indikator in der Bewertung vom 07.02.2010 von Trend Gedanken-Leser KFEB erwähnt. Anfang Februar lieferte der Indikator ein ähnliches Muster, […]

Geschäfte abschließen ohne Geld

Wer bei Tauschringen nur an Kaffeekränzchen mit Häkelkursen denkt und sich an längst vergangene Zeiten erinnert fühlt, verpasst einen  Trend. In Krisenzeiten wächst bekanntlich die Phantasie des Menschen — und die lässt neue Dienstleistungen entstehen, wie z.B. die rasante Entwicklung des Regionalgeldesbeweist. Findige Unternehmen schließen sich deshalb zusammen, um die regionale Wirtschaftkraft zu stärken, neue Märkte zu eröffnen und flexibel auf Kundenwünsche […]

Von der Finanzkrise zur Schuldenkrise (Solvenzkrise)

Gastbeitrag von KFEB Die Finanzkrise und ihre Auswirkungen sind aus dem Blickwinkel der Anleger verschwunden. Kein Wunder sind doch die Märkte seit März 2009 wieder im Rallymodus. Ich möchte aber trotzdem auf die Finanzkrise zurück kommen und  denke hierbei  an den Februar 2009. Die Märkte waren in Aufruhr und auf dem Weg nach unten. Damals […]

Update zum Strategieupdate vom24.01.10

Hallo Herbert, erst einmal Danke für deinen konstruktiven Beitrag, und nun nachfolgend meine Gedanken zu den Märkten in Form eines Updates  zum Strategieupdate vom 24.01.2010 http://trendgedanken.de/?cat=22 1. Konjunktur Die Anleger glauben den veröffentlichten Konjunkturdaten (Rückgang Arbeitslosenrate USA) nicht. China bremst die Rohstoffnachfrage durch eine Anweisung die Kreditvergabe an Unternehmen einzuschränken. Neue geopolitische Spannungen treten auf […]

Warum ist eine steile und nachhaltige Rally wahrscheinlich?

MWSnap146 2010-02-07, 18_31_22

Die wenigen  meiner Indizien  (eigene und die fremder Analysen), die in der Vergangenheit eine hohe Trefferquote aufwiesen, zeigen alle nach Norden. Mit „nachhaltig“  meine ich mehr als ein Strohfeuer von 3 Tagen.  Es sollte zumindest  eine volle Handelswoche sein.  Dann schaue ich weiter. 1. Die  Commercial Traders im Nasdaq 100, die in der Vergangenheit eine […]

Die vollautomatische Depotabsicherung mit CFDs

Da ich hier z.T. ungläubiges Staunen, sarkastische Bemerkungen (wg. kurzfristiger DAX-Korrektur und meiner mittelfristigen Long-Ausrichtung) oder große Ängste (Marcel) beobachtet habe, werde ich anhand der aktuellen Ereignisse eine Anleitung für optimale Depotabsicherung publizieren und ich hoffe damit alle Unklarheiten beseitigt zu haben. Für CFDs ist allerdings die Termingeschäftsfähigkeit erforderlich und das könnte möglicherweise für den […]