Plan B für Risiken aus Finanz-, Energie- und Versorgungskrisen: Solidarische Landwirtschaft bzw. Community Supported Agriculture (CSA)

Die nachfolgenden Informationen sind wichtig für Menschen, die nach alltagstauglichen Lösungen suchen: Regionale Wirtschafts- und Versorgungskreisläufe, die von Bürgerengagement, Vertrauen und Permakultur geprägt sind, lassen sich nicht mit Geld allein kaufen. Deshalb sind sie ein besonders knappes und teures Gut. Denken Sie in Dekaden bei der Vorsorge für sich selbst, Ihre Familie, Ihre Freunde und Ihre Nachbarschaft: […]

Pestel-Institut, Neuigkeiten aus der Resilienzforschung: Es ist viel zu tun in Deutschland

Das Eduard Pestel Institut für Systemforschung, e.V., Hannover, hat den Stadtvätern in Deutschland eine Hausaufgabenliste für 2011 vorgelegt. Denn nicht Wirtschaftswachstum und Exportquoten entscheiden über die Zukunftsfähigkeit unseres Landes, sondern eine gesunde Mischung aus  Bildung, Wohnungsbestand (Miete/Eigentum), ÖPNV und PKW-Bestand, Flächennutzung, Abhängigkeiten von fossilen Energien, Pendlerquoten und kommunalen Schulden. Insgesamt  18 Indikatoren haben die Systemforscher zugrunde gelegt. Dabei kommen Sie zu […]

Transition Towns Bewegung lädt ein: die erste deutschsprachige Transition-Konferenz in Hannover

. Die Welt schaut auf Transition Town Hannover: Am 19., 20. und 21.11.2010 findet in Hannover die erste deutschsprachige Transition Towns-Konferenz statt. Es kommen Teilnehmer aus Österreich, Schweiz, den Beneluxländern – und natürlich auch aus Deutschland. Eine weltweite Bürgerbewegung kommt in Gang Die Transition Towns-Bewegung beschäftigt sich mit nachhaltigem, regionalen Wirtschaften), Reduzierung des Verbrauchs von Ressourcen (z.B. […]

100 Affen werden gesucht

Spekulieren mag unterhaltsam sein — und auch Geldverdienen ermöglichen. Dennoch lohnt es sich über den Tellerrand zu schauen. Hier ist ein Film, der sich mit diversen Herausforderungen für Städtebewohner beschäftigt:   Michael Ruppert kommt zu Wort http://de.wikipedia.org/wiki/Michael_Ruppert_(Journalist) Für Trend Gedanken-Leser ist der Stoff nichts Neues, weil ich darüber seit Jahren schreibe. Schließlich ist auch das Moving Markets […]

Rechtliche Würdigung der Griechenland- und Euro-Hilfen: Schwere Verfassungsverstöße erkennbar

Seit 2007 wurden im Zuge der Finanzkrise verschiedene Verordnungen und Gesetze in Berlin und Brüssel erlassen, um das Finanzsystem zu stabilisieren. Die Regelungen gipfelten in den Rettungspaketen für Griechenland, den Euro und wie heute regierungsseitig zu hören war, auch in dem Willen, das Eigenkapital der Banken mit Rettungsfonds-Mitteln aufzustocken. Um die Angelegenheiten rechtlich zu würdigen, gab […]

Postfossile Szenarien als zukunftsweisender Wirtschaftstrend

Die bevorstehende Energieknappheit wird jetzt öffentlich diskutiert. Wie bei der Finanzkrise werden auch in der Energieversorgung systemrelevante Sachzwänge geschaffen. Daraus lässt sich ein bevorstehender Konflikt ableiten, der elementare Grundbedürfnisse der Gesellschaft, des Staates, der Wirtschaft und der Menschheit insgesamt berührt. http://isht.comdirect.de/html/news/actual/main.html?sNewsId=IDNEWS_148663203 “Tiefseebohrungen seien jedoch weiterhin notwendig, weil es an Land und in flacherem Wasser nicht mehr […]

Gute Investoren und böse Spekulanten

Deutschlands Finanzminister heute im Deutschlandfunk zum “Spekulantentum” in Sachen Griechenland: “Es geht jeden Tag auf und ab und deswegen beteiligen wir uns auch alle nicht an Spekulationen, wir wollen Spekulationen auch keine Nahrung geben, denn davon profitieren am Ende nur diejenigen, die an den Finanzmärkten auf Spekulationen setzen, und deren Geschäft wollen wir ja generell […]