Über Moving Markets

Warnung und Information zur Nutzung der Moving Markets-Indikatoren

Spekulationen mit Aktien, Anleihen und Rohstoffen, insbesondere mit Derivaten, sind schädlich für eine zukunftsfähige Entwicklung von Wirtschaft und Gesellschaft – regional, landesweit, global.

Dazu gehört auch der nicht reflektierte Dauerauftrag für das Sparen mit Investmentfonds.

Wirtschaft und Gesellschaft müssen künftig externe Schocks aushalten können.

Pioniergewinne sollten den Erfindergeist belohnen, der nachhaltige Lösungen für unsere Kinder schafft. Wir sollten unsere Region, unser Land, unseren Planeten so bewirtschaften, dass für nachfolgende Generationen weltweit lebenswerte Perspektiven bestehen.

Die derzeitigen Systeme sind kaum widerstandsfähig gegen äußere Krisen, so dass externe Schocks erhebliche Auswirkungen auf den Alltag in den Industrieländern haben dürften, insbesondere auch für Deutschland, das auf Importe von Rohstoffen und den Export veredelter Produkte angewiesen ist.

Die bei Moving Markets gezeigten Informationen dienen dazu, den Zustand des Systems zu analysieren, um Informationen über seinen Zustand zu gewinnen.

Dass Insider Aktivitäten entfalten, gibt Hinweise darauf, wie sich das System verhält. Das ist wichtig, um Wissen darüber zu bekommen, wie sich z.B. Deflation und Inflation entwickeln und wie es sich in Crash-Situationen verhält.