1 Jahr Cues Musterdepot

am 1.09.2008 startete das „cues Musterdepot“. das ganze war noch etwas wirr… aus 15000€ wurden 18728€ Dieses Depot wird nun beendet. Auf http://cues.trendgedanken.de/ werden in den nächsten Wochen 2 neue Depots mit neuen Strukturen starten. Jeweils am Wochenende gibt es eine Wellenvorschau auf die neue Woche. Dazu natürlich Aktuelles… bis dann cues

Wo sind die Adler?

Hinters Licht geführt, v. 12.02.2009: Wichtiges Signal für Bochum NRW unterstützt Opel-Bürgschaft In der gestrigen Sitzung des Landtages hat die NRW-Landesregierung ihre Zusage zu einer Landesbürgschaft für das Bochumer Opel-Werk erklärt. Voraussetzung für eine NRW-Unterstützung ist, dass das Geld nicht in die USA fließt sondern ausschließlich zum Erhalt des Bochumer Werkes und der Arbeitsplätze genutzt […]

Die armen Bären? Nein, super-bullische Nachricht um 14:30 könnte endlich bärisches Signal senden

Auftragseingänge langlebiger Wirtschaftsgüter in den USA im vorigen Monat -2,2 %. Jetzt wurden immerhin 3.0% erwartet (Kurse machen ja bekanntlich Nachrichten). Überraschend und in dieser Größenordnung ganz unerwartet sind es aber nun sogar +4,9 % geworden. Ein Hurrah für die Bullen? Nein, eine Chance fürs Market Timing.  Jahrelange Beobachtungen zeigten mir, dass die paradoxe Unlogik auf […]

Strategieanpassung: Inflation oder Deflation

Das Moving Markets Depot wird auf zwei Alternativen vorbereitet: Das Inflationsszenario, in dem Aktien und Rohstoffe steigen, weil sie als Sachwerte gefragt sind. Vermögende Marktteilnehmer lösen ihre Konten auf und verkaufen festverzinsliche Wertpapiere, um wegen erhöhter Risiken ihre Geldwerte zu reduzieren. Die Bullenfalle, die zur Gewinnmaximierung der Investmentbanken dient und zum langfristigen oberen Wendepunkt führt. Argumente für beide […]

Jetzt gleich Absturz? Kaum, weil breite Masse noch nicht exzessiv long

Ich habe in der Überschrift einen Gedanken von Börsentiger aufgegriffen. Um die Diskussion fortzuführen, habe ich in http://www.trader59.de/blog/?p=605 einige Daten zusammengestellt. Sie untermauern mE die abstrakte These von Börsentiger mit konkreten Fakten. Zu diesem Daten zählt auch der von Damian hier berichtete Link zum Verhalten der Fondsmanager. Schöne Grüße Herbert

Vier weitere Bankpleiten (jetzt 78 dieses Jahr) noch zur Börsenzeit am Freitag.

Ich war schon im Wochenende, als die Schließungen passierten. Heute morgen wurde mir einem Kommentar die Frage gestellt: muss das nicht den US $ unter Druck bringen? Ist damit nicht der von mir vermutete Short Squeeze erst einmal abgeblasen?  Ich musste eben bei Nachprüfung  des Stundencharts des US $ am Freitag zwischen der Nachricht und […]